Praktikum Redaktion

Ab sofort oder nach Vereinbarung bis
Januar 2023
30%



SONIC MATTER, die junge Zürcher Plattform für experimentelle Musik, sucht ein:e Praktikant:in für die redaktionelle Mitarbeit im 30%-Pensum (durchschnittlich) von Juni 2022 bis Dezember 2023. Die Plattform SONIC MATTER besteht derzeit aus dem SONIC MATTER Festival, das im Dezember in Zürich stattfindet, unserem Community-Programm SONIC MATTER_village, das im Herbst wieder startet, dem SONIC MATTER_radio und der Online-Plattform SONIC MATTER_openlab. Als Teil unseres kleinen, aber feinen Teams unterstützt Du uns beim Erstellen von Beiträgen für die Online-Kanäle der Plattform und der Texte für unsere Drucksachen (Festivalprogramme und Werbemittel). Ausserdem wirkst Du mit beim Aufbau eines neuen Online-Veranstaltungskalenders für experimentelle Musik in der Region Zürich.



Deine Aufgabenbereiche sind

  • Korrektorat, Lektorat und redaktionelle Mitarbeit beim Erstellen
unserer Publikationen
  • UnterstĂĽtzung bei der Recherche- und Netzwerkarbeit fĂĽr den
Aufbau unseres Online-Veranstaltungskalenders



Was Du fĂĽr ein Redaktionspraktikum bei uns mitbringst

  • viel Neugier und Interesse an experimenteller Musik
  • Freude am Verfassen, Lesen und kritischen Beurteilen von Texten
zu musikbezogenen Themen
  • sehr gute Deutschkenntnisse (schriftlich und mĂĽndlich)
  • gute Englischkenntnisse
  • Du bist in Ausbildung im Bereich Musik/Musikwissenschaft 
(oder Vergleichbares).
  • Dein Lebensmittelpunkt ist im Kanton ZĂĽrich.
  • Du bist eigenständig und hast eine grĂĽndliche und strukturierte
 Arbeitsweise.



Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann sende uns ein Motivationsschreiben, Lebenslauf und einen von Dir verfassten Text 
oder Textauszug. Bitte schicke Deine Bewerbungsunterlagen mit max. 3 DIN-Normseiten in einem PDF bis an soundart@sonicmatter.ch. Für Rückfragen stehen wir unter derselben Adresse zur Verfügung. Informationen zu SONIC MATTER findest Du auch auf www.sonicmatter.ch.



SONIC MATTER versteht sich als offenes und inklusives Projekt. Alle Bewerbungen, unabhängig von Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion, Alter, Beeinträchtigung, Geschlecht, sexueller Orientierung und Identität, sind willkommen.