Michelle Ettlin

Festival Visual 2021_4
Michelle Ettlin
BiografieMichelle Ettlin (geboren 1979) lebt und arbeitet in Z├╝rich. Sie studierte Visuelle Kommunikation mit Vertiefung Animation an der HSLU Luzern. Anschliessend arbeitete sie als Cutterin und Kamerafrau f├╝r Kino- und Fernsehproduktionen und realisierte eigene Dokumentarfilme. Die Auseinandersetzung mit Musik, Sound und Performance kam in den letzten Jahren immer st├Ąrker in den Fokus ihres Interesses. Daraus resutlierten vielf├Ąltige Kollaborationen mit T├Ąnzer:innen, Musiker:innen und Theaterschaffenden, unter anderem an der Gessnerallee Z├╝rich, am S├╝dpol Luzern, beim Far Festival Nyon und am Tanzhaus Z├╝rich.
Wichtig sind ihr dabei das Element der Kollaboration, der Begegnung, der Auseinadersetzung mit K├Ârpern und die Frage, wie sie hinter und mit der Kamera Beziehungen zu ihrem Gegen├╝ber herstellen kann. Die Tonebene der Videoarbeiten spielte in ihren Arbeiten immer eine wichtige Rolle. Film versteht sie als etwas musikalisches, dem stets ein Rhythmus und eine Klangwelt zugrunde liegt. Neben ihrer filmischen T├Ątigkeit engagiert sie sich in der Organisation und Durchf├╝hrung diverser Konzertreihen und Festivals.
Link
  1. Website Michelle Ettlin
Photo Credit Badesaison
Zur├╝ck