Cian McConn

Cian Mc Conn
Cian McConn
BiografieCian McConn (er / ihn), geboren 1980 in Irland, schloss seinen MFA am Royal College of Art, London, 2012 ab. Er ist ein bildender K├╝nstler, dessen multimediale Praxis unhierarchisch ist und Bilder, Objekte und Performances umfasst, die oft in Zusammenarbeiten entstehen. Thematisch arbeitet er mit Konzepten von Identit├Ąt, Rolle und der Performance des Selbst in Bezug auf Geschlecht und Gemeinschaft. Zu seinen j├╝ngsten Ausstellungen geh├Âren ┬źON EDGE: Living in an Age of Anxiety┬╗ in der Science Gallery London, kuratiert von Mette Kj├Žrgaard, und ┬źI AS IN US, MNAC┬╗ in Bukarest, zusammen mit Vivienne Griffin, kuratiert von Cristina Bogdan. Zu seinen j├╝ngsten Auff├╝hrungen und Kollaborationen geh├Âren ┬źAugusto┬╗ von Alessandro Sciarroni (Italien), ┬źRedrum┬╗ von Gamut Inc. Berlin und ┬źReading Salom├ę┬╗ von Philine Rinnert und Johannes M├╝ller (Deutschland). Er lebt und arbeitet derzeit in Berlin.
Photo Credit Eugenia Ivanissevich
Zur├╝ck