OPEN CALL F├ťR ELEKTROAKUSTISCHE WERKE

Am Wochenende des zweiten SONIC MATTER Festivals, dem 3. und 4. Dezember 2022, werden in einer H├Ârlounge im Kunstraum Walcheturm Z├╝rich und rund um die Uhr im SONIC MATTER_radio Arbeiten aus den Bereichen elektroakustische Musik und Noise pr├Ąsentiert. Das Programm soll von historischen Werken bis zum aktuellen Schaffen reichen. Wir laden Komponist*innen und Klangk├╝nstler*innen aller Altersstufen und jeder Herkunft sehr herzliche ein, eigene Beitr├Ąge f├╝r die H├Ârlounge einzureichen! Einsendeschluss ist der 15. August 2022.

Hier geht's zur Bewerbung!


RICHTLINIEN

Wer kann sich bewerben?
Etablierte und aufstrebende Komponist:innen und Klangk├╝nstler:innen sind eingeladen, ihre Originalwerke aus dem breiten Spektrum der elektroakustischen Musik und Noise-Musik einzureichen. Pro Komponist:in k├Ânnen bis zu drei Werke eingereicht werden.

Thema
Das Thema f├╝r die Festivalausgabe 2022 lautet RISE ÔÇô aufstehen, wachsen, entspringen, Neugierde beflu╠łgelt unsere Sinne ÔÇô Umbr├╝che als Ausl├Âser von Begeisterung, Widerstand, Aufbruch, R├╝ckzug, Erleichterung, Abkehr, Achselzucken, Schockstarre: Pl├Âtzlich und aufbegehrend; ├╝berlegt oder impulsiv; aber auch unmerklich und subtil. Im Mittelpunkt von RISE steht die Frage, wie unterschiedlich die zeitgen├Âssische Musik auf den Wandel reagiert.

Dar├╝ber hinaus r├╝cken wir unsere Partner der 2022 _openlabs in Afrika s├╝dlich der Sahara und S├╝dasien sowie unser Gastfestival Nyege Nyege aus Jinja, Uganda in den Fokus. In unserer kuratorischen Arbeit lassen wir uns von diesen Geografien und ihren kulturellen Str├Âmungen inspirieren.

Die Musik
Alle eingereichten Werke sind Originale und ihre Komponist:innen versichern, dass alle notwendigen Rechte gesichert sind, um diese Werke innerhalb der SONIC MATTER Listening Lounge und des SONIC MATTER_radios ├Âffentlich zu spielen. SONIC MATTER ├╝bernimmt keine Verantwortung f├╝r Teile der eingereichten Werke, die nicht rechtm├Ąssig lizenziert wurden.
Dauer: 5-30 Minuten

Technische Daten
Format: AIF / WAV-Audiodatei, 16-bit/44,1-kHz oder 24-bit/48-kHz, Stereo interleaved oder vierkanalig (Quadrophonie)
Normalisierung: -0,2dB

Geb├╝hren
Es gibt keine Einreichungsgeb├╝hren.

Einreichung
Bitte die Arbeit per Cloud-Dateispeicher oder File-Sharing-Dienst einreichen. Alle eingereichten Dateien m├╝ssen online gespeichert werden. Bitte senden Sie KEINE E-Mail-Anh├Ąnge und Links, die ihre G├╝ltigkeit verlieren.

Die folgenden elektronischen Materialien und Informationen sind erforderlich:

  1. SONIC MATTER Online-Registrierungsformular, das Folgendes enth├Ąlt:
    - Ihren Namen und Ihre Kontaktinformationen
    - K├╝nstler:innenbiografie (max. 200 W├Ârter, RTF / DOC / DOCX-Format,
    keine PDF-Datei, keine tabellarischen Lebensl├Ąufe)
    - Programmhinweise zum eingereichten Werk (in Englisch, max. 200 W├Ârter, RTF / DOC / DOCX-Format, keine PDF-Datei)
  2. MP3-Stereo-Mix des gesamten Werkes (16-bit, 44.1-kHz)
  3. Einreichung von Stereo- oder Vierkanal-Audiodateien in hoher Qualit├Ąt (siehe Technische Spezifikation)

Bitte senden Sie Ihre Materialien in einer Zip-Datei an admin@sonicmatter.ch. Beispiel f├╝r die Benennung der Zip-Datei: sonicmatter22_meinname_titlekomposition

Einsendeschluss
Das gesamte Material muss bis zum 15. August 2022 eingegangen sein.

Entscheidung
Eine Benachrichtigung ├╝ber die Annahme wird den erfolgreichen Komponist:innen bis zum 10. Oktober 2022 per E-Mail zugesandt. Die Auswahlkriterien basieren auf der Qualit├Ąt und Originalit├Ąt des Werkes. Alle Auswahlentscheidungen liegen im Ermessen des SONIC MATTER Teams.